Menschen

Geschichten über euch

Gemeinsam nicht mehr allein: Sarai

Gemeinsam nicht mehr allein: Sarai

Im Alter von 31 Jahren erhält Sarai eine Autismus-Diagnose. Heute macht sie sich für die Sichtbarkeit von neurodivergenten Menschen stark.

Ein langer Abschied: Helene

Ein langer Abschied: Helene

Helene ist eine vitale Frau und mehrfache Großmutter. Als sie unheilbar erkrankt, hinterfragt sie ihr Leben.

Plötzlich weg: Sophie

Plötzlich weg: Sophie

Als Sophies Mutter stirbt, erlebt Sophie eine depressive Phase. Um ihren Alltag dennoch zu bewältigen, greift sie zu Medikamenten.

Gesellschaft

Reportagen und Recherchen

Wenn Kinder zu den Sternen fliegen

Wenn Kinder zu den Sternen fliegen

Tod und Trauer gehören zum Leben dazu und dennoch sind sie aus unserer Öffentlichkeit nahezu verschwunden. Was bedeutet das für Eltern, die ihr Kind verlieren?

Dies & Das

Interviews, Kommentare, Kunst und mehr

Du willst uns deine Geschichte erzählen oder einen Themen­vorschlag machen?

Nutze unser Kontaktformular. Oder schreib uns eine Email an: redaktion@zimtmagazin.at

    Du möchtest auf dem Laufenden bleiben?

    Dann melde dich zu unserem Newsletter an!

    ZIMT ist ein innovatives Online-Magazin über die Psyche, mit dem Ziel, psychische Gesundheit in den Mittelpunkt junger Menschen zu bringen.

    Das erwartet dich in unserem Newsletter:

    • Du erfährst laufend über die neuesten Geschichten und Themenschwerpunkte.
    • Du blickst hinter die Kulissen von ZIMT
    • Du bekommst Möglichkeiten, dich bei ZIMT einzubringen und den Diskurs über psychische Gesundheit mitzugestalten.
    • Mit dem ZIMT-Newsletter bis du unter den Ersten, die von Veranstaltungen und Co. erfahren.