Portraits

Geschichten über euch

„Ich bin wütend“: Imoan

„Ich bin wütend“: Imoan

Der Rassismus, den Imoan alltäglich erlebt, verstärkt ihre Depressionen. Weiße Therapeut:innen scheinen davon nichts hören zu wollen.

Im Zentrum der Welt: Jens

Im Zentrum der Welt: Jens

Das bisschen Kiffen wird schon nicht schaden, denkt sich Jens – bis ihm paranoide Schizophrenie diagnostiziert wird.

Alles zu viel: Ori

Alles zu viel: Ori

Neurodivergente Menschen nehmen die Welt anders wahr als neurotypische. Auf die eigenen Bedürfnissen zu hören, musste Ori erst lernen.

Dein Heft zum Schmökern

Leg’ das Handy beiseite und komm im Hier und Jetzt an. Reportagen und Recherchen, Interviews und Portraits, Fotografie und Achtsamkeit: Im ZIMT-Printmagazin erwartet dich allerlei Spannendes über die Psyche – für die Picknickdecke, die Badewanne oder als treuer Begleiter in der Handtasche.

Ab Sommer 2024 bekommst du das handliche Printformat mit einem ZIMT-Abo direkt in dein Postfach geliefert.

Recherchen

Reportagen und Hintergründe

Meinungen

Interviews, Kommentare, Kunst und mehr

Burnout wirkt wie ein Türöffner

Burnout wirkt wie ein Türöffner

Mehr als die Hälfte der Bevölkerung glaubt akut Burnout-gefährdet zu sein. Die Ursachen davon liegen nicht allein in der Erwerbsarbeit, erklärt der Psychologe Timo Schiele im Gespräch mit ZIMT.

Alles Humbug?

Alles Humbug?

Antidepressiva stehen in Verruf, schädlich zu sein. Der Wiener Psychiater und Forscher Siegfried Kasper spricht mit ZIMT darüber, was hilft, wenn scheinbar nichts mehr hilft.

Nimm einen Finger runter, wenn…

Nimm einen Finger runter, wenn…

Die Content Creatorin Ally bekommt auf Instagram einen Abschiedsbrief geschickt. Die 21-Jährige weiß nicht, wie sie mit der Situation umgehen soll.

Du willst uns deine Geschichte erzählen oder einen Themen­vorschlag machen?

Nutze unser Kontaktformular. Oder schreib uns eine Email an: redaktion@zimtmagazin.at

    eins × 5 =

    Du möchtest auf dem Laufenden bleiben?

    Dann melde dich zu unserem Newsletter an!

    ZIMT ist ein innovatives Online-Magazin über die Psyche, mit dem Ziel, psychische Gesundheit in den Mittelpunkt junger Menschen zu bringen.

    Das erwartet dich in unserem Newsletter:

    • Du erfährst laufend über die neuesten Geschichten und Themenschwerpunkte.
    • Du blickst hinter die Kulissen von ZIMT
    • Du bekommst Möglichkeiten, dich bei ZIMT einzubringen und den Diskurs über psychische Gesundheit mitzugestalten.
    • Mit dem ZIMT-Newsletter bis du unter den Ersten, die von Veranstaltungen und Co. erfahren.