Recherchen

Reportagen und Hintergründe

Woher kommst du?

Woher kommst du?

Auch bei Therapeut:innen kann es an Bewusstsein für Rassismus fehlen. Damit kann ein vermeintlicher Safer Space für marginalisierte Gruppen zum Alptraum werden.

Mehr Queerness im TV, bitte!

Mehr Queerness im TV, bitte!

Die Sendung Princess Charming schafft etwas, was im TV Mangelware ist: Rollenbilder für queere Menschen. Aber auch andere profitieren davon.

Die Psychiatrie von morgen

Die Psychiatrie von morgen

Überfüllte Kliniken und Personalmangel bei zunehmenden Belastungen – durch die Eröffnung neuer Einrichtungen sollen die Probleme der Psychiatrie bald der Vergangenheit angehören.

Die Reise nach Innen

Die Reise nach Innen

Unsere Träume sind Ausdrücke unserer Persönlichkeit, unserer Emotionen und unserer Wünsche. Indem wir uns mit ihnen auseinandersetzen, erfahren wir mehr über das, was uns antreibt.

PMDS und Gendermedizin: Die Verwandlung

PMDS und Gendermedizin: Die Verwandlung

Obwohl PMDS keine seltene Störung ist, ist sie unter Ärzt:innen unbekannt. Der Weg zur Behandlung führt Betroffene häufig zur Eigenrecherche ins Internet. Das ist gefährlich.

Keine Psychotherapie ohne Geld?

Keine Psychotherapie ohne Geld?

Wer sich Therapie nicht selbst leisten kann, kann sich auch nicht seine:n Therapeut:in aussuchen. Das beeinflusst den Erfolg der Behandlung.

Wenn Kinder zu den Sternen fliegen

Wenn Kinder zu den Sternen fliegen

Tod und Trauer gehören zum Leben dazu und dennoch sind sie aus unserer Öffentlichkeit nahezu verschwunden. Was bedeutet das für Eltern, die ihr Kind verlieren?

Im Schatten der Kindheit

Im Schatten der Kindheit

Kinder psychisch erkrankter Eltern sind ihrer Familie oft besonders loyal. Dabei ist es gerade der Abstand zum Elternhaus, der ihnen hilft, ein gesundes Leben zu führen.

Das vergessene Geschlecht?

Das vergessene Geschlecht?

Frauen und Männer haben unterschiedliche psychische Belastungen. Wird das in der Behandlung ausreichend beachtet?

Umstrittene Pillen

Umstrittene Pillen

Der Konsum von Antidepressiva ist kontrovers. Die Einen schwören auf sie, die Anderen haben Angst vor ihnen – wer hat Recht? Was hat es mit den Tabletten auf sich? Wir haben Menschen gefragt, die sich auskennen. Lies ihre Antworten in unserem Feature.

Du willst uns deine Geschichte erzählen oder einen Themen­vorschlag machen?

Nutze unser Kontaktformular. Oder schreib uns eine Email an: redaktion@zimtmagazin.at

    drei × vier =

    Du möchtest auf dem Laufenden bleiben?

    Dann melde dich zu unserem Newsletter an!

    ZIMT ist ein innovatives Online-Magazin über die Psyche, mit dem Ziel, psychische Gesundheit in den Mittelpunkt junger Menschen zu bringen.

    Das erwartet dich in unserem Newsletter:

    • Du erfährst laufend über die neuesten Geschichten und Themenschwerpunkte.
    • Du blickst hinter die Kulissen von ZIMT
    • Du bekommst Möglichkeiten, dich bei ZIMT einzubringen und den Diskurs über psychische Gesundheit mitzugestalten.
    • Mit dem ZIMT-Newsletter bis du unter den Ersten, die von Veranstaltungen und Co. erfahren.